Rainer Pabst verläßt Edeka Nordbayern


Rainer Pabst, der Geschäftsführer der drittgrößten Edeka-Niederlassung, der Edeka Nordbayern-Sachsen-Thüringen wird zum Jahresende aus dem Unternehmen ausscheiden. Laut Mitteilung des Unternehmens geht der 58jährige auf eigenen Wunsch.Pabst war über 40 Jahre bei der Edeka Nordbayern beschäftigt und innerhalb der Geschäftsführung für die Bereiche Finanzen, Personal, Großhandelsbetrieb und Logistik zuständig.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats