Edeka geht in die Offensive


Die Edeka-Gruppe feilt an ihrem Marktprofil. Mit einer im Juni beginnenden nationalen Werbekampagne will Deutschlands größter Lebensmittelhändler neben der Sortimentskompetenz vor allem eines unter Beweis stellen: seine Preiswürdigkeit. An seiner Strategie lässt Hermann Ruetz, Vorstandsvorsitzender der Edeka Zentrale in Hamburg, keinen Zweifel aufkommen. "Wir müssen das Preisargument künftig stärker herausstellen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats