Trio macht Druck auf die großen Lieferanten


LZ|NET. Die norddeutschen Drogeriemarktfilialisten Kloppenburg und Budnikowsky erhöhen zusammen mit der Edeka den Druck auf ihre Lieferanten. Die Edeka-Zentrale wurde beauftragt, einen Netto/Netto-Preisabgleich für das Drogeriewarensortiment vorzunehmen. In der Drogerie Waren Vermittlungsgesellschaft (DWV) war seit diesem Jahr schon das Einkaufsvolumen von Edeka, Kloppenburg und Budnikowsky gebündelt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats