Edekas Einstieg bei Agenor perfekt


Edeka übernimmt 45 Prozent des Aktienkapitals der Agenor SA mit Sitz in der Schweiz. Eine entsprechende Freigabe erteilte das Bundeskartellamt in Bonn. Weitere 45 Prozent der Anteile hält das französische Handelsunternehmen ITM Entreprises. Zehn Prozent der Aktien sind in Händen der spanischen Eroski-Gruppe. Das in Genf ansässige Unternehmen Agenor SA verantwortet das operative Geschäft der internationalen Vermarktungsallianz Alidis, in der ITM, Eroski und Edeka seit 2005 zusammenarbeiten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats