Edeka vertagt Entscheidung


Der Aufsichtsrat der Edeka Zentrale hat die Entscheidung über die Nachfolge von Vorstandschef Hermann Ruetz, der im kommenden Jahr in den Ruhestand treten will, "auf eine der nächsten Sitzungen" verschoben. Damit haben die Kritiker, die AVA-Chef Kurt Lindemann an der Spitze der Gruppe verhindern wollen, einen Auf- schub durchgesetzt. Bis vor wenigen Wochen sah alles noch so aus, als ginge die Nachfolge-Regelung glatt über die Bühne.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats