Edeka steigert Zahl der Auszubildenden

von Judit Hillemeyer
Dienstag, 30. September 2008
Bei Edeka starten dieses Jahr 5.000 Auszubildende. "Wir sind eine stark wachsende Unternehmensgruppe, die gezielt in die Aus- und Weiterbildung engagierter Nachwuchskräfte investiert", sagte Edeka Vorstandssprecher Markus Mosa in Hamburg.



Im vergangenen Jahr hatte die Handelsgruppe mehr als 4.600 Schulabgänger eingestellt. Bis 2010 sollen rund 1.000 weitere Märkte eröffnet werden.

Erklärte Zielsetzung ist es, künftige Führungskräfte im Management und angehende selbstständige Einzelhändler aus den eigenen Reihen zu rekrutieren. Derzeit bildet das Unternehmen insgesamt rund 13.200 Menschen aus. (juh)

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats