"Unerwartet hohe emotionale Bindung"


Für Edeka-Kaufleute sind die Gefühlsausbrüche, die sie in diesen Tagen bei Gesprächen mit Spar-Kollegen erleben, oft nicht nachvollziehbar. Tränen, Wut und Enttäuschung brechen sich in der "Spar-Familie" jedoch immer häufiger Bahn. Zu groß ist der Kulturschock, den die Spar-Selbstständigen bei der Integration ins eher nüchtern verfasste Edeka-Reich erst noch verkraften müssen. Wechsel trotz Abschiedsschmerz Auch Edeka-Vorstandschef Alfons Frenk wundert sich über "die unerwartet hohe emotionale Bindung" vieler Spar-Kaufleute.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats