Edeka-Klage vom Tisch


LZ|NET. Edeka bleibt eine gerichtliche Auseinandersetzung über die Gruppenreform erspart. Die Edeka Hessenring hat die von ihr eingereichte Klage zurückgezogen und wird Gesellschafter der Hamburger Edeka Zentrale AG und KG. Dem Edeka-Vorstandsvorsitzenden Hermann Ruetz ist es offensichlich unter großem persönlichen Einsatz gelungen, einen Rechtsstreit abzuwenden. Wie es heißt, wurde ein Kompromiss zwischen der Edeka Großhandlung Hessenring und der Edeka Zentrale AG ausgehandelt, dem einstimmig alle maßgeblichen Gremien der Gruppe zugestimmt haben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats