In Berlin ergeben sich neue Spielräume für Edeka


Das Abfindungsangebot an die außenstehenden Aktionäre der Otto Reichelt AG eröffnet der Edeka Minden-Hannover neue Spielräume auf dem Berliner Markt. Denn nach jahrelangem Hin und Her zeichnet sich im Rahmen der von Edeka-Chef Hermann Ruetz vollzogenen Gruppenreform auch eine Kompromisslösung für die Edeka Berlin ab. Danach wird sich Minden aller Voraussicht nach mit 33,3 Prozent an der Handelsgesellschaft der Schwestergroßhandlung beteiligen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats