Lob dem Edeka-Nachwuchs

von Judit Hillemeyer
Freitag, 10. November 2006
Edeka Minden-Hannover vergibt Preise. Ausgezeichnet werden die Leistungen der besten Lehrlinge während der Azubi-Woche.

In 66 E-Centern der Edeka Genosschenschaft zeigten die Lehrlinge eine Woche lang, was sie mit eigenen Aktionsideen auf die Beine stellen. Unter dem Motto "Gesünder leben" waren die Nachwuchskräfte gefordert, Kunden mit eigenständig entwickelten Maßnahmen anzusprechen.

Eine Jury begutachtete die Auftritte und ermittelte einen Gesamt- und fünf Gruppensieger. Im Rahmen einer Festveranstaltung wurden die Preise am Dienstag in Hannover übergeben.

Verkostungen, Präsentationen, Infostände: Mit vielfältigen Ideen hatten sich die Auszubildenden präsentiert. Grundvoraussetzung ist eigenständiges Arbeiten innerhalb einer Gruppe gewesen.

Die Jury setzt sich aus Edeka-Mitarbeitern verschiedener Bereiche zusammen. Außer dem Gesamtsiegerteam gibt es Gewinnergruppen in den Kategorien Präsentation, Öffentlichkeitsarbeit, Betriebswirtschaftliche Zahlen, Kreativität und Themenumsetzung.

Die Azubi-Wochen sind ein Ausbildungsbestandteil. Die Edeka-Genossenschaft bildet derzeit 2.300 Menschen in 14 Berufen aus. Davon werden 1.500 in den E-Centern ausgebildet. (juh)

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats