Marktkauf bereitet Edeka weiter Probleme


LZ|NET. Die Edeka-Regionen können den Abwärtstrend von Marktkauf nicht stoppen. Im Jahr 2009 verloren die SB-Warenhäuser bundesweit nach LZ-Informationen 3 bis 4 Prozent an Umsatz. Marktkauf bleibt ein Sorgenkind der Edeka-Gruppe. Auch 20 Monate nach Abschluss der Integration in die Regionalgesellschaften, ist keine Wende zum Besseren erkennbar. Das Minimalziel der Edeka-Zentrale - ein Umsatzminus von 2 Prozent gegenüber dem Vorjahr - wurde im Jahr 2009 verfehlt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats