Edeka im Clinch mit Müller


LZ|NET. Die von Edeka äußerst konsequent geführten Jahresgespräche treiben einem Höhepunkt zu. Die Hamburger strafen führende Lieferanten wie Müller und McCain mit Auslistung. Dem Vorgang wird große symbolische Kraft beigemessen. Edeka hat weitreichende Forderungen an Markenlieferanten gestellt, um Nachteile gegenüber Discountern auszugleichen. Hamburger machen Druck Deutschlands Marktführer für Molkereiprodukte (Müller Milch, Weihenstephan) ist bei der Edeka Zentrale in Hamburg in Ungnade gefallen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats