Edeka Nordbayern forciert Marktkauf-Privatisierung


Die Edeka-Regionalgesellschaft Nordbayern treibt die Marktkauf-Privatisierung voran. Der Aufsichtsrat prüft, ob die Großflächen als Einzel-GmbHs für Kaufleute an Attraktivität gewinnen. Die Zahlen unterstreichen den Handlungsbedarf: In den ersten sechs Monaten haben die 25 Marktkauf-Regiebetriebe der Edeka Nordbayern-Sachsen-Thüringen nach LZ-Informationen kumuliert rund 10 Prozent an Umsatz verloren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats