Kondi wird verkauft


Die Edeka Nordbayern-Sachsen-Thüringen trennt sich von ihrem Hard-Discount-Geschäft. Der Großteil der Kondi-Standorte geht an die Edeka-Tochter Netto-Süd. Rund 20 Märkte übernimmt die Edeka Minden-Hannover. Lediglich die 33 Diska-Standorte wollen die Nordbayern dem Vernehmen nach behalten. Der Soft-Discounter Diska mit einem rund 3 500 Artikel großen Sortiment, das dem der Edeka-Tochter Netto-Süd sehr ähnlich ist, hat überwiegend im Westen Deutschlands seine Standorte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats