Edeka sortiert die Logistik


LZ|NET. In der Edeka-Gruppe wird intensiv an einer Optimierung der Gruppenlogistik gearbeitet. In den Regionen wird das Ziel der Kosteneinsparung zwar geteilt, aber die unterschiedlichen Strukturen erschweren einfache Lösungen. Es gilt das Diktum von Edeka-Vorstandschef Alfons Frenk, der Einsparungen in Höhe von 250 Mio. Euro vor allem in den Bereichen IT, Logistik und Verwaltung angekündigt hatte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats