Neues Konzept Edeka Rhein-Ruhr lotet Gastro-Bereich aus


Nach einer verhaltenen Entwicklung im Vorjahr ist die Edeka-Region Rhein-Ruhr in diesem Jahr wieder zügig unterwegs. Die Integration von Trinkgut geht der Vollendung entgegen und ein neues Gastro-Konzept wird an den Start gebracht. "Wir sind mit der Entwicklung im ersten Halbjahr zufrieden", zieht Geschäftsführer Dirk Neuhaus jetzt im Gespräch mit der LZ eine erste Bilanz. "Auf vergleichbarer Fläche ergibt sich für die ersten sechs Monate ein Plus von 2,5 Prozent und wir sind zuversichtlich, dass wir dieses Niveau bis Jahresende halten können." Nomin

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats