Simmel zieht die Notbremse


Knall auf Fall hat Edeka-Aufsichtsratschef Peter Simmel Einkaufsvorstand Helmut Hörz am vergangenen Freitag den Stuhl vor die Tür gesetzt. Vorstandschef Alfons Frenk muss jetzt höchstpersönlich dafür sorgen, dass die erwarteten Synergien aus dem Zukauf von Spar und Netto Süd im Einkauf tatsächlich realisiert werden. Noch im Oktober hatte Alfons Frenk seinen Vorstandskollegen Hörz hoch gelobt und vor einer Versammlung von Edeka Kaufleuten auf die "spektakulären Verbesserungen" im Einkauf hingewiesen, die die Gruppe seit Amtsantritt des 45-jährigen Hörz vor gut zwei Jahren erreichen konnte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats