Trotz Ruhestandsplänen Edeka-Südbayern-Chef Maier will länger machen


Hans Georg Maier bleibt der Edeka Südbayern als Chef wohl noch länger erhalten. Entgegen seiner Pläne geht er nach LZ-Informationen nun doch nicht im kommendem Jahr in den Ruhestand. Ein Grund ist der Tengelmann-Deal. Tengelmann macht möglich, dass der alte Chef von Edeka Südbayern wohl bis auf weiteres auch der neue bleibt. Denn entgegen seines Plans, sich im kommenden Jahr in den Ruhestand zu verabschieden ("Im Jahr 2015 ist Schluss"), will Hans Georg Maier dem Vernehmen nach nun doch Sprecher der Geschäftsführung bleiben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats