Edeka Dänemark ändert Struktur


Die Edeka-Gruppe steht offenbar kurz davor, ihre Beteiligung an Edeka Danmark zu reduzieren. Derzeit hält Deutschlands größter Lebensmittelhändler ein Drittel der Anteile. Davon entfallen rund 11 Prozent auf die Hamburger Zentrale und gut 22 Prozent auf die Edeka Regionalgesellschaft Nord. Jeweils ein weiteres Drittel ist im Besitz des norwegischen Unternehmens Reitan sowie der dänischen Edeka-Selbstständigen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats