Edeka-Gruppe läuft die Zeit davon


Die Appelle von Edeka-Vorstandschef Bartholomäus Werberger auf der Jahrestagung der Genossen in Wiesbaden waren eindeutig. Es koste viel zu viel Geld, weitere Zusammenschlüsse der Großhandlungen zu verhindern, mahnte er nachdrücklich mehr Tempo bei der strategischen Neuausrichtung der Gruppe an. Doch mit Blick auf die Zukunft legte sich der Mann an der Spitze weder auf einen Zeitrahmen noch ein Strukturkonzept fest.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats