Edeka will Schambach


LZ|NET. Edeka-Chef Alfons Frenk will nach LZ-Informationen den Rewe-Topeinkäufer Gert Schambach in führender Position nach Hamburg holen. Die Kölner lassen Schambach aber nur mit einer Sperrzeit ziehen. Damit bleibt unklar, zu welchem Zeitpunkt Gert Schambach nach Hamburg in eine führende Position im Einkauf wechselt. Nach LZ-Informationen will die Rewe Group verhindern, dass der Topeinkäufer als intimer Kenner ihrer Einkaufskonditionen in absehbarer Zeit beim Wettbewerber eine Position übernimmt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats