Zurheide-Immobilie an Privatinvestor verkauft


Ein Privatinvestor hat das Edeka Frischecenter des selbstständigen Händlers Zurheide in der Nürnberger Straße 40-42 in Düsseldorf erworben. Verkäufer ist der Frankfurter Gewerbeimmobilien-Investor DIC Asset AG. Die Transaktion mit einem Volumen von 19 Mio. Euro umfasse neben der 8250 Quadratmeter großen Immobilie auch das zugehörige Grundstück, berichtet das Branchenmagazin "Deal".
 
Der 2009 fertiggestellte Markt ist der größte Edeka-Markt Deutschlands und eines von sieben Frischecentern des Familienunternehmens Zurheide. Die Immobilie ist laut Bericht noch bis 2029 an Edeka Rhein Ruhr vermietet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 690,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats