Edeka will im Mai Reichelt komplett übernehmen


Die Edeka Holding Minden-Hannover will bis Mai die Berliner Otto Reichelt AG komplett übernehmen. Dies soll auf der Reichelt-Hauptversammlung am 22. Mai beschlossen werden. Wie berichtet hatte das Abfindungsangebot der Edeka im Januar an die außenstehenden Aktionäre nicht den erwünschten Erfolg gebracht. Sprich Hauptaktionär Edeka erhöhte seinen Anteil lediglich von 81,4 auf 89,77 Prozent des Kapitals.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats