Ministererlaubnis Edeka und Tengelmann warnen vor drastischem Jobabbau


In ihrem Antrag auf Ministererlaubnis warnen Edeka und Kaiser´s Tengelmann  vor massiven Arbeitsplatzverlusten und erheblichen finanziellen Folgen für die Staatskasse. Gegen das Kartellamt erheben Haub und Mosa schwere Vorwürfe.
Rund die Hälfte der 16.000 Mitarbeiter von Kaiser´s Tengelmann sind laut dem Schreiben von der Arbeitslosigkeit bedroht, wenn Edeka das Unternehmen nicht übernehmen dar

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats