Deutsche Bauern melden Millionenschäden durch Ehec


Die Einbußen der deutschen Gemüseproduzenten wegen der Ehec-Infektionswelle sind nach Angaben des Bauernverbands weit höher als die anstehende Entschädigung der EU. Insgesamt sei von etwa 75 Mio.  Euro Schaden auszugehen, teilte der Bauernverband am Dienstag in Berlin mit. Bei den zuständigen Landesbehörden sind laut Bundeslandwirtschaftsministerium 16 Mio. Euro für vorgesehene Entschädigungen angemeldet worden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats