KAT schreibt Tierschutz groß


Eier aus alternativer Legehennenhaltung können künftig außer dem KAT-Siegel unter bestimmten Voraussetzungen auch das Zeichen "Tierschutz geprüft" tragen. In enger Zusammenarbeit mit namhaften Verbänden des Tierschutzes hat KAT, Verein für kontrollierte alternative Tierhaltungsformen, die Kriterien für die alternative Legehennenhaltung noch einmal verschärft. Für Freiland- und Bodenhaltung sieht der Tierschutz zusätzliche Anforderungen vor.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats