Freilandhaltung droht das Aus


Die Geflügelwirtschaft rechnet mit einer Verlängerung der seit Anfang Februar bundesweit geltenden Stallpflicht um zunächst zwei Wochen bis zum 12. Mai dieses Jahres. Dann endet die Frist, innerhalb derer Freilandeier als solche gekennzeichnet und vermarktet werden dürfen. Sollte die Stallpflicht über diesen Zeitpunkt hinaus verlängert werden, bedeutete dies das zumindest vorübergehende Aus für die Vermarktung von Freilandeiern.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats