Neue Aussichten für Eierproduzenten


LZ|NET. Nach dem Willen der CDU/CSU sollen die Übergangsfristen für die Hennenhaltung in Deutschland an EU-Vorgabe angepasst und die Volierenhaltung neu diskutiert werden. Dies könnte den Investitionsstau der deutschen Eierproduzenten lösen und die Wettbewerbsfähigkeit in Europa stärken. Zumal manche Mitgliedsstaaten das europaweite Verbot der konventionellen Käfighaltung ab 2012 vertagen wollen. "Der Patriotismus endet beim Regalpreis", bringt es ein Erzeuger auf den Punkt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats