Eigenmarken setzen sich auf breiter Front durch


LZ|NET. Die Labels des Handels haben in den vergangenen Jahren als preiswerte Alternative zu Markenprodukten einen festen Platz in den Regalen des LEH erobert. Die Gründe dafür sind vielfältig. Im März befragten die LZ und Dialego 1.000 Bundesbürger danach, wie sie zu Handelsmarken stehen und ob sie diese einkaufen. "Auch Krisenzeiten haben ihre Gewinner, denn dann haben Schnäppchen mehr denn je Hochkonjunktur", sagt Andera Gadeib, Alleinvorstand und Gründerin des Aachener Online-Marktforschers Dialego.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats