Sortiments-Check "Ein Keks bleibt ein Keks"


Herr Holzer, wie entwickeln sich die Süßwaren in Ihrem Markt?
Die Umsätze entwickelten sich bei uns über fast alle Warenuntergruppen hinweg von Januar bis November 2014 im einstelligen Plusbereich im Vergleich zum Vorjahr. Einige Beispiele: Pralinen sind mit 8,8 Prozent am stärksten, Zuckerwaren sieben Prozent, Tafelschokolade liegt 3,4 Prozent im Plus. Was ausschert, ist das klassische Süßgebäck. Das Segment war mit knapp zwei Prozent rückläufig.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats