Ein Scherbenhaufen droht

Der Anfang der 90er Jahre zwischen Umweltpolitikern und Wirtschaft mühsam errungene Konsens, der zur Gründung des Dualen Systems und damit zu einer flächendeckenden, unternehmensübergreifenden Sammlung und Verwertung von Verkaufsverpackungen führte, droht, sich in Nichts aufzulösen. Obwohl es faktisch nach wie vor keine vertretbare Alternative zum DSD gibt, wenn die vorgegebenen Ziele der Verordnung für sämtliche Verpackungen erreicht werden sollen, ist ein Scheitern des Systems derzeit nicht mehr auszuschließen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats