Einkaufstourismus Schweizer fahren nach Deutschland zum Shoppen


Der Einkaufstourismus zwischen der Schweiz und Deutschland sorgt weiter für Rekordwerte. Von 2011 bis 2015 ist die Zahl der Ausfuhrkassenzettel um mehr als 50 Prozent gestiegen. Bei den Einkäufen dominieren mittlerweile Drogerieartikel.Vom Duschgel bis zur Küchenzeile: Die Schweizer kaufen weiterhin gerne im benachbarten, günstigeren Baden-Württemberg ein. 2015 seien bei den Hauptzollämtern in Singen und Lörrach insgesamt 17,6 Millionen Ausfuhrkassenzettel ausgestellt worden, sagte der Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee, Claudius Marx.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats