Einweg-Anbieter sind genervt und sehr verunsichert


LZ|NET. Täglich neue Spekulationen über die Umsetzung der neuen Verpackungsverordnung halten die Abfüller von Getränken in betroffenen Einweggebinden in Atem. Bei vielen Lieferanten herrscht noch Ratlosigkeit. Mit seiner Antwort auf die Frage, wie sein Unternehmen mit der Verpackungsverordnung im ersten Halbjahr 2003 umgehen wird, brachte ein Getränkelieferant die Situation seiner Branche auf den Punkt: "Wir verfahren so, wie der Handel es möchte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats