Branche sieht bereits "leichte Entspannung"


Die vergangene Woche brachte dem Einzelhandel die befürchteten Umsatzeinbußen bei Fleisch. Ausgelöst durch die ersten BSE-Fälle bei deutschen Rindern brach der Rindfleischumsatz teilweise dramatisch ein. Allerdings zeigt sich zum Wochenende bereits eine "leichte Entspannung". Gänzlich unterschiedlich die Reaktion der Unternehmen auf die Krise: Dem weitestgehenden Verzicht auf Rindfleisch wird ebenso das Wort geredet wie der Beibehaltung der gelernten Sortimente und Rezepturen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats