Einzelhandel zeigt Flagge  

von Judit Hillemeyer
Freitag, 23. Oktober 2009
"Der Einzelhandel in Baden-Württemberg hat trotz Wirtschaftskrise im Jahr 2009 bei den Ausbildungsverträgen deutlich zugelegt", sagte Sabine Hagmann, Hauptgeschäftsführerin des Einzelhandelsverbands Baden-Württemberg (EHV) in Stuttgart.



Nach einer Umfrage, die der Verband bei den IHK im Land durchgeführt hat, lag die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverhältnisse Ende September um insgesamt 3,6 Prozent über dem Vorjahr.

Damit haben 4.039 Jugendliche (plus 1,4 Prozent) einen Lehrvertrag zum Kaufmann im Einzelhandel und 2.552 (plus 6,8 Prozent) einen zum Verkäufer in der Tasche.

(juh)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats