Knallharter Poker um Ost-Tarife


Uneinheitliche Tarif-Bilanz im Osten: Auf die Abschlüsse in Brandenburg und Berlin folgte das Scheitern in Sachsen. In Thüringen setzte Verdi im Vorfeld der heutigen Tarifrunde auf weitere Streiks. Die Vorgabe aus den West-Bezirken - 2,7 Prozent mehr Lohn und Gehalt - bereitet Verdi Probleme im Osten. In Brandenburg hat die Gewerkschaft im Ergebnis einen Nullmonat (Juli) sowie eine Einmal-Zahlung von 85 DM im August akzeptiert, was effektiv 2,4 Prozent bedeutet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats