Verkauf in Spanien rückt näher


Spaniens größter Einzelhändler El Corte Inglés bietet laut lokalen Presseberichten 480 Mio. Euro für 600 Filalen von Ahold in Spanien. Wie berichtet, wollen die Niederländer ihr spanisches Ladennetz aufgeben. Derzeit setzt Ahold mit diesen Läden jährlich 2 Mrd. Euro um. Sie werden unter den Namen Superdiplo und Supersol geführt. Carrefour, Auchans spanische Einheit Alcampo und die Investorengruppen Apax, Permira und CVC Capital Partners sind ebenfalls interessiert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats