Ausbildungsstudie Elternhaus bestimmt Karriere von Azubis

von Redaktion LZ
Donnerstag, 12. September 2013
LZnet. Deutsche Azubis blicken zuversichtlich in die Zukunft (71 Prozent). Das ist ein zentrales Ergebnis der McDonalds Ausbildungsstudie "Pragmatisch glücklich".
Die Einschätzung ist eng verknüpft mit der persönlichen wirtschaftlichen Lage und der sozialen Herkunft. Die Beurteilung der eigenen Aufstiegschancen ist schichtgebunden, ein Migrationshintergrund dagegen weniger ausschlaggebend.

Wichtigste Informationsquelle für berufliche Fragen sind die Eltern. McDonalds will die Erkenntnisse in die Entwicklungsmaßnahmen einfließen lassen.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats