Energizer steigt bei ASR ein


Der US-Batterie- und Rasierklingenhersteller Energizer Holdings Inc. will American Safety Razor (ASR) übernehmen. Wie es vom Unternehmen heißt, wurde ein Übernahmeabkommen unterzeichnet. Demnach geht ASR für 301 Mio. USD an Energizer. Der Übernahme muss noch die örtliche Wettbewerbsbehörde zustimmen. Energizer ist die Muttergesellschaft von Schick Wilkinson Sword (SWS), der zweitgrößte Hersteller und Vermarkter von Nassrasur-Produkten in der Welt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats