Falsche Bio-Eier Ermittlungen gegen Produzenten eingestellt


Die Staatsanwaltschaft Rostock wird die Ermittlungen wegen eines möglichen Betrugs bei Bio-Eiern in Kürze einstellen. Die Vorwürfe zu geringer Auslaufflächen hätten sich in einigen Fällen aber bestätigt. Die in Verdacht geratene Erzeugergemeinschaft Fürstenhof GmbH in Finkenthal in Mecklenburg-Vorpommern hatte zuvor einen Medienbericht über Betrug mit Öko-Eiern zurückgewiesen."Aus den Ermittlungen haben sich keine Anhaltspunkte für eine planmäßige Täuschung der Verbraucher ergeben", sagte Staatsanwalt Martin Fiedler am Montag der dpa. In einigen Fäl

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats