Handel pocht auf Stabilität


Der Lebensmittelhandel gewährt der Industrie kaum ein Durchkommen. Mit Hinblick auf eine drohende Konsumzurückhaltung argumentiert der Handel, keine Preiserhöhungen akzeptieren zu können. Die Situation ist diesmal wirklich ernst. Zum alljährlichen Ritual der Jahresgespräche, die im Wesentlichen auf den handelsinternen Wettbewerb um die besten Beschaffungskonditionen abgezielt haben, kommt in der aktuellen Phase eine insgesamt dramatische Komponente hinzu.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats