Eroski will 1,7 Mrd. EUR bis 2006 investieren


LZ|NET. Die baskische Handelsgruppe Eroski will in diesem Jahr 330 Mio. EUR in die Erweiterung ihres Filialnetzes stecken. 50 neue Supermärkte und neun SB-Warenhäuser sind in Spanien geplant. Erst kürzlich hatte Eroski angekündigt, bis zum Jahr 2006 rund 1,7 Mrd. EUR in die Expansion zu investieren. Derzeit betreibt Eroski 52 SB-Warenhäuser und 658 Supermärkte sowie 146 Reisebüros, 85 Parfümerien sowie 25 Cash+Carry-Märkte in Spanien.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats