Erzeugerpreise im Tiefflug Handel weist Verantwortung von sich


Der deutsche Einzelhandel sieht bei sich keine Mitschuld an den stark gesunkenen Erzeugerpreisen vor allem für Milch und Schweinefleisch Die niedrigen Preise seien vielmehr die Folge einer verfehlten Agrarpolitik, die nur auf Produktionssteigerung gesetzt habe Die Grünen werfen der Branche dagegen ein "gnadenloses Preisdiktat" vor Der Handel in Deutschland sieht sich nicht in der Verantwortung für die stark gesunkenen Erzeugerpreise.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats