Händler mit Euro-Eckpreisen in der Offensive


Die Unterhaltungselektronik-Händler ziehen derzeit alle Register, um ihre Kunden an die Euro-Preise zu gewöhnen. Während ein regionaler Expert-Händler in Wiesbaden auf möglichst große Preiswürdigkeit setzt, lässt Branchenriese Media Markt die Verbraucher in seinem jüngsten Handzettel im Unklaren. Bei den ausgelobten Waren bleibt offen, ob es sich um DM- oder Euro-Preise handelt. Um außergewöhnliche Werbeauftritte ist Deutschlands größter UE-Händler Media Markt noch nie verlegen gewesen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats