Kanzler zieht nach


Nach Bundesfinanzminister Hans Eichel hat auch Bundeskanzler Gerhard Schröder die Preiserhöhungen nach der Euro-Einführung des Euro kritisiert. Beim Einkaufen oder in Restaurants habe es eine Reihe von "Ausreißern" gegeben, schreibt die FAZ und bezieht sich damit auf Äußerungen des Kanzlers im ZDF. Anders als in anderen Ländern habe sich die Bundesregierung auf die Selbstregulierung des Handels verlassen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats