Euronics macht es Bewerbern leicht

von Jörg Konrad
Freitag, 02. Juli 2010
Die Verbundgruppe für Consumer Electronics Euronics geht mit ihrer Ausbildungsoffensive in die nächste Runde. "Gute Azubis fallen nicht vom Himmel. Wir wollen mit dem neuen dynamischen Auftritt das Interesse der jungen Menschen gewinnen, die ihre Zukunft im Handel sehen", sagt Euronics Deutschland-Vorstand Benedict Kober.
Um es Bewerbern noch einfacher zu machen, wurde das Bewerberportal ausbildung-euronics.de überarbeitet. Ab August stehen Jobsuchenden neue Serviceangebote und Features zur Verfügung. Euronics-Mitgliedern bietet das Portal künftig eine detailliertere Suchmaske, um schneller und einfacher die passenden Bewerber zu finden.

Darüber hinaus können die Mitglieder auf ihrer eigenen Seite kurze Statements abgeben und so den Ausbildungsbetrieb und offene Ausbildungsplätze vorstellen.
(kon)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats