Expansion Schwacher US-Start für Lidl


Lidl stellt die Weichen im US-Geschäft neu. Mit Michael Aranda, bislang Chef von Lidl Spanien, soll ein erfahrener Manager den Aufbau des US-Geschäfts vorantreiben. Dort kämpft der Discounter nach LZ-Informationen mit teils schwachen Umsätzen.Das US-Geschäft von Lidl ist nach LZ-Informationen schwächer angelaufen als geplant. Die Expansion kommt nicht schnell genug voran, und eine Reihe von Märkten verzeichnet Umsätze, die nach Insiderinformationen "erschreckend schwach" ausfallen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats