Kein Geld aus Brüssel für Exportförderung


Die Ferienzeit lähmt derzeit die Debatte um eine Nachfolgelösung zur Exportförderung. Die Hängepartie hat Folgen. Die Deutschen gehen bei der Verteilung der Fördermittel aus Brüssel leer aus. Die EU-Kommission hatte in der vergangenen Woche 16 Programme zur Absatzförderung von Agrarprodukten aus zwölf Mitgliedstaaten genehmigt. Nach Brüsseler Angaben stehen für die Programme, die eine Laufzeit von ein bis drei Jahren haben, einschließlich der nationalen Kofinanzierung 62,1 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats