Extra tritt zahlreiche Großflächen an Real ab


LZ|NET. Die Metro-Tochter Extra muss sich auf einen größeren Aderlass einrichten. Zahlreiche Großflächen sollen in nächster Zeit an die Schwester Real abgetreten werden. Überdies ist mit weiteren Bereinigungen des Ladennetzes zu rechnen. Metro teilt auf Anfrage mit, die Umstellung erfolge auf Basis der lang angelegten Unternehmensstrategie der Vertriebslinie Extra. Demzufolge konzentriere sich Extra auf Flächen zwischen 1000 und 4000 qm.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats