Sorge um Nahrung


LZ|NET. Wegen der dramatischen Zunahme des Hungers in der Welt hat der Ernährungsgipfel der Vereinten Nationen in Rom schnelle Lösungen für das Problem angemahnt. "Nur 30 Mrd. Dollar", umgerechnet rund 20 Mrd. Euro pro Jahr, seien notwendig, um Hunger und Unterernährung auszurotten, sagte Jacques Diouf, Generaldirektor der UN-Organisation für Ernährung und Landwirtschaft (FAO), vor Staats- und Regierungschefs aus mehr als 40 Ländern.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats